Presseschau: Gedenken an Opfer des Solinger Brandanschlags gestört

Solingen – Farbschmierereien überschatteten am Samstag die Gedenkveranstaltung zum 17. Jahrestag des Solinger Brandanschlags, berichtet die Rheinische Post. Die Gedenkstätte war in der Nacht zuvor mit roter Lackfarbe besprüht worden. Zudem lagen dem RP-Bericht zufolge auf der Straße verteilt zwei Zentimeter hohe und zehn Zentimeter lange Papierschnipsel mit dumpfen Parolen der „Freie Nationalisten Solingen“. Zum Bericht der Rheinischen Post geht’s hier:

http://www.rp-online.de/bergischesland/solingen/nachrichten/Gedenken-wurde-gestoert_aid_863299.html

Auch das Solinger Tageblatt berichtet:

http://www.solinger-tageblatt.de/Home/Solingen/----pBrandanschlag-Nazi-Schmierereien-p----pzur-Gedenkfeier-p---8b43d3aa-be85-4917-a5aa-d2a2b763cfa5-ds