Presseschau: Rechte behinderten Zugang zum Wahllokal in Dortmund

Dortmund – Die Polizei meldet zwei Vorfälle mit rechter Beteiligung rund um das Wahlwochenende in Dortmund. In Dorstfeld behinderte am frühen Sonntagabend eine mehrköpfige Gruppe Rechter den Zugang zum Wahllokal, am Samstag wurden in Hombruch NPD-Aktivisten verprügelt, berichtet das WAZ-Internetportal "derwesten":

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/Rechte-behinderten-Zugang-zum-Wahllokal-in-Dortmund-id2966276.html

Meta