Antifaschistische Aktion Hamm

21. September 2016 | nrwrex

HAMM - Hammer Neonazis organisieren ein Rechtsrockkonzert, dass am 1. Oktober 2016 stattfinden soll. Dies berichtet die „Antifaschistische Aktion Hamm“ in einer Pressemitteilung. Auf einem Flyer werden Auftritte der Bands/Projekte „Oidoxie“, „Zeitnah“ und „Renitenz“ angekündigt. Als Veranstaltungsort ist lediglich „Hamm“ angegeben. Wie in der Szene üblich, ist das Konzert als vermeintliche „Geburtsfeier“ für zwei Neonazis aus Hamm und Münster getarnt.

 [...]
16. Januar 2016 | nrwrex

HAMM – Neonazis aus dem Umfeld der Partei „Die Rechte“ kündigen für den heutigen Abend ein Rechtsrock-Konzert in Hamm an. Bei einer der auftretenden Bands soll es sich wahrscheinlich um „Duo Zeitnah“ aus Thüringen handeln. Dies teilte die „Antifaschistische Aktion Hamm“ in einer Presseerklärung mit.

 [...]
1. März 2013 | nrwrex

HAMM – Die Entstehung eines „neuen Stütz- und Rückzugspunktes“ der Neonazi-Szene befürchtet die Antifaschistische Aktion Hamm am Kentroper Weg im westfälischen Hamm. Dort befindet sich das Clubhaus der im Jahr 2012 gegründeten Gruppe „Fraternitas Germania“, die sich selbst als „Bruderschaft“ versteht und in ihrem Auftreten an einen Motorradclub erinnert.

 [...]
25. Februar 2013 | nrwrex

HAMM – Ein halbes Jahr nach dem Verbot der „Kameradschaft Hamm“ kündigt die Hammer Neonazi-Szene einen Aufmarsch in der Ruhrgebietsstadt an. Der Polizei liegt eine Anmeldung für den 20. Juli 2013 vor, wusste der lokale „Westfälische Anzeiger“ zu berichten. Zugleich wird in der Stadt über Handlungsstrategien gegen die Neonazis debattiert.

Der letzte Aufmarsch der Neonazis sollte am 6. Oktober 2012 in Hamm stattfinden. Die Demonstration wurde aber durch den Anmelder Sascha Krolzig, bis zum Verbot Anführer der „Kameradschaft Hamm“, abgesagt.

 [...]
16. August 2012 | nrwrex

HAMM – Eine gemeinsame Pressemitteilung der Antifaschistischen Aktion Hamm und der Antifa UNited (Zusammenschluss antifaschistischer Gruppen im Kreis Unna) vom 12. August brachte es an die Öffentlichkeit. Bereits seit einigen Wochen nutzen Hammer Neonazis eine vom lokalen Neonaziführer Sascha Krolzig angemietete Gaststätte als Veranstaltungsraum und Treffpunkt (NRW rechtsaußen berichtete).

 [...]