Hans-Jörg Crämer

14. April 2014 | nrwrex

DÜSSELDORF - Die selbsternannte "soziale Heimatpartei" NPD bereitet sich auf die nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen am 25. Mai vor, eigenen Angaben zufolge möchte sie "in etlichen Kreisen, Städten und Gemeinden" antreten. Doch schon jetzt ist absehbar, dass die Anzahl der Antritte im Vergleich zu 2009 sinken wird - und die Anzahl der errungenen Mandate ebenso.

Bei den letzten Kommunalwahlen 2009 erzielte die NPD 24 Mandate in 24 Stadträten und Kreistagen. Hinzu kam ein 25. bei der Wiederholung der Wahl zum Dortmunder Stadtrat, in dem seitdem zwei NPD-Vertreter sitzen.

 [...]
10. September 2011 | nrwrex

SCHWELM – Der NPD-Kreisverband Ennepe-Ruhr/Wuppertal hat nicht nur finanzielle Probleme. Auch das Engagement der Mitglieder lässt offenbar zu wünschen übrig.

Beides zusammen – die knappe Kreisverbandskasse und das eher bescheidene Engagement der Basis – macht sich insbesondere beim Aufbau der eigenen Geschäftsstelle bemerkbar.

 [...]
31. Mai 2011 | nrwrex

Witten – 20.000 Flugblätter will „pro NRW“ „in mehreren konzertierten Verteilaktionen“ in Witten verteilt haben.

[caption id="attachment_5011" align="alignright" width="300" caption="Parteienwerber Andre Hüsgen: Im August 2009 war er noch für die NPD unterwegs, gemeinsam mit „Autonomen Nationalisten“ aus Dortmund.

 [...]