Kundgebung

27. Oktober 2010 | nrwrex

Velbert – Spätestens am Freitag will das Verwaltungsgericht Düsseldorf entscheiden, ob in Velbert am Samstag eine Neonazi-Demonstration stattfinden darf. Dies berichtet die WAZ. Die Kreispolizeibehörde Mettmann hatte den Aufzug durch Neviges untersagt und das Ganze auf eine Kundgebung am S-Bahnhof Rosenhügel beschränkt. Zum Bericht der WAZ:

http://www.derwesten.de/staedte/velbert/Angespannte-Ruhe-vor-dem-NPD-Aufmarsch-id3878194.html

 [...]
22. Oktober 2010 | nrwrex

Ahlen – „Bis zu 65“ Neonazis nahmen am Freitagabend nach Angaben der Polizei an einer Kundgebung am Ahlener Bahnhof teil.

Wegen eines Verstoßes gegen die Auflagen und wegen des Verdachts der Volksverhetzung seien zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Nach zwei Stunden sei die Versammlung gegen 20.30 Uhr beendet worden. Die Veranstaltung in Ahlen war als „Vorabendkundgebung“ für die Neonazi-Demonstration am Samstag in Hamm angekündigt worden.

Nach Polizeiangaben demonstrierten heute Abend bis zu 330 Bürger gegen die Neonaziveranstaltung.

 [...]
7. Oktober 2010 | nrwrex

Essen – Die von der Essener NPD zunächst für den 23. Oktober angekündigte, dann  aber verschobene Kundgebung in Katernberg soll nun am Samstag, 27. November, stattfinden.

Diesen Termin verbreitet der Essener NPD-Kreisverband per Twitter. Beginn soll um 14 Uhr am Katernberger Markt sein. „30.000 Flugblätter für den Essener Norden treffen in den nächsten Tagen bei uns ein“, heißt es weiter.

 [...]
21. September 2010 | nrwrex

Essen – Nach der szeneinternen Kritik an der Terminierung ihrer Kundgebung unter dem Motto „Nein zur Überfremdung unserer Schulen“* will die Essener NPD die Veranstaltung verschieben.

Die Kundgebung werde nicht wie angekündigt am 23. Oktober stattfinden, schreibt der NPD-Kreisvorsitzende und -Stadtrat Marcel Haliti in einer Mail an die „Kameradinnen und Kameraden“. „Wir haben leider erst vor wenigen Tagen erfahren, dass unsere freien Kameraden schon vorher für den 23.

 [...]
20. September 2010 | nrwrex

Essen – Viele Freunde werde sich die NPD mit ihrer Ankündigung, am 23.

 [...]
16. September 2010 | nrwrex

Essen – Die von der Essener NPD angekündigte Kundgebung im Stadtteil Katernberg* soll am Samstag, 23. Oktober, stattfinden. Der „parteifreie“ Teil der Neonaziszene dürfte darüber wenig begeistert sein.

Für den Zeitraum von 14 bis 18 Uhr hat der NPD-Kreisvorsitzende und -Stadtrat Marcel Haliti die Kundgebung unter dem Motto „Nein zur Überfremdung unserer Schulen“ auf dem Katernberger Markt angemeldet. Einem WAZ-Bericht zufolge rechnet Haliti mit rund 60 Teilnehmern.

Viele Freunde wird sich die NPD mit dieser Terminierung bei „parteifreien“ Neonazis wohl nicht machen.

 [...]
15. September 2010 | nrwrex

Essen – Die Essener NPD hat eine „Kampagne gegen die Überfremdung unserer Schulen und Stadtteile“ angekündigt. „Höhepunkt“ soll eine Kundgebung im Essener Stadtteil Katernberg sein.

Wann die Kundgebung stattfinden soll, verriet die NPD noch nicht. Sie wies aber darauf hin, dass die Kampagne „mit Unterstützung der NPD-Ratsvertretungen von Dortmund und Bochum, sowie der nationalen Opposition vor Ort“ durchgeführt werde.

 [...]
31. August 2010 | nrwrex

Witten – Die Neonazi-Kundgebung am Samstag in Witten (/nrwrex/2010/08/endo-mit-hj-lied-auf-den-rathausplatz) wird ein juristisches Nachspiel haben. Die Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt gegen jene Neonazis, die mehrmals das HJ-Lied „Ein junges Volk steht auf“ sangen. Das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ berichtet:

http://www.derwesten.de/staedte/witten/Abgesang-auf-die-HJ-Hymne-id3632930.html

 [...]
31. August 2010 | nrwrex

Dortmund – Ansonsten bedarf es allerlei konspirativer Vorbereitungen, um Rechtsrockbands irgendwo abseits der Augen der Öffentlichkeit auf die Bühne zu bringen. Am Freitag können die Dortmunder „Autonomen Nationalisten“ auf jede Geheimniskrämerei verzichten. An prominenter Stelle in der Innenstadt, oberhalb der Katharinentreppen am Hauptbahnhof, sollen am Vorabend des Neonaziaufmarschs zum „Nationalen Antikriegstag“ bis zu drei rechte Bands spielen.

Die Bezeichnung Konzert vermeiden die Rechts-„Autonomen“ aus der Ruhrgebietsstadt aber tunlichst.

 [...]
29. August 2010 | nrwrex

Witten – Die Neonazikundgebung am Samstag in Witten* war noch nicht lange beendet, da erschien auf der zum „Nationalen Antikriegstag“ eingerichteten Internetseite der Dortmunder „Autonomen Nationalisten“ bereits ein Bericht über die Veranstaltung.

 [...]