Mettmann

22. August 2011 | nrwrex

„Den Endsieg konnten auch in diesem Jahr die Freien Nationalisten Leverkusen davontragen.“

| Die NPD Düsseldorf/Mettmann, Heimstatt mancher bekennender Neonationalsozialisten innerhalb der Partei, berichtet über ein „Nationales Fußballturnier“, das der Kreisverband am Wochenende ausrichtete.

 [...]
29. Juni 2011 | nrwrex

Mettmann – Knapp über 50 Neonazis, großteils aus Düsseldorf, Wuppertal, Leverkusen und dem Kreis Mettmann, versammelten sich am Dienstagabend zu einer Kundgebung unter dem Motto „Pressehetze abschalten“ auf dem Jubiläumsplatz in Mettmann.

Zeitgleich fand an diesem Abend eine gut besuchte Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Neonazis auf dem Vormarsch – auch im Kreis Mettmann?“ des Mettmanner „Bündnisses für Toleranz und Zivilcourage“ im städtischen Mehrgenerationenhaus statt.

 [...]
21. Mai 2011 | nrwrex

Mettmann – Neonazis aus Mettmann mokieren sich über eine Antifa-Aktion am Mittwochabend. „Erbärmlich“ sei sie gewesen und ein „Angriff auf die Lachmuskeln“. Tatsächlich aber dürfte der Ärger über jene Aktion weit größer sein als die zur Schau gestellte Gelassenheit, die von den „Freien Nationalisten Mettmann“ zuerst auf der Internetseite Leverkusener Neonazis verbreitet wurde.

Es geht um die Gaststätte „Lounge Deluxe“ an der Elberfelder Straße in Mettmann. Sie ist nach Informationen jener Neonazi-Gegner seit spätestens Ende 2009 fester Treffpunkt für die Szene.

 [...]
29. März 2011 | nrwrex

Düsseldorf – Am explizit neonazistischen Kurs des NPD-Kreisverbandes Düsseldorf-Mettmann dürfte sich auf absehbare Zeit nichts ändern. An der Spitze des Kreisverbands wurde bei der Jahreshauptversammlung in der vorigen Woche das Führungsduo Nadine Braun/Manfred Breidbach wiedergewählt.

Braun, die im Februar letzten Jahres den Kreisvorsitz übernommen hatte*, hob in einer Rede „die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den parteiungebundenen Kameradinnen und Kameraden hervor“.

 [...]
30. Januar 2011 | nrwrex

Koblenz/Düsseldorf – Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat gegen 18 Neonazis wegen des Betriebs des Internetradios „Widerstandradio“ Anklage erhoben. Unter anderem wird ihnen Volksverhetzung und die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen. Zu den Beschuldigten zählen auch sechs Neonazis aus Nordrhein-Westfalen.

 [...]
20. Dezember 2010 | nrwrex

Mettmann/Düsseldorf – Nach dem unfreiwilligen Abgang des Dürener Kreisvorsitzenden Ingo Haller und seines Stellvertreters Rene Laube aus der NPD scheint sich der Düsseldorfer Manfred Breidbach als einer der neuen „Köpfe“ des bekennend neonationalsozialistischen Flügels der Partei profilieren zu wollen.

Breidbach gehörte am Samstag neben den „parteifreien“ Neonazis Kevin Koch (Wuppertal), Sven Skoda (Düsseldorf) und Axel Reitz (Pulheim) zu den Rednern einer „Informations- und Mobilisierungsveranstaltung“ für eine Demonstration, die für Ende Januar in Wuppertal geplant ist.*

 [...]
22. Oktober 2010 | nrwrex

Düsseldorf/Mettmann – Konfusion beim NPD-Kreisverband Düsseldorf/Mettmann: Erst rief er zum Boykott des eigenen Landesvorstands auf, dann wieder nicht. Jetzt teilt die Düsseldorf/Mettmanner NPD mit: „Eine Einzelperson, die nicht für den Kreisverband sprechen kann“, habe dafür gesorgt, dass man plötzlich auf der Unterstützerliste des Boykottaufrufs gestanden habe.

„Umgehend“ sei die Unterschrift wieder entfernt worden.

 [...]
21. Oktober 2010 | nrwrex

Düsseldorf/Mettmann – Am Donnerstagmorgen stand der NPD-Kreisverband Düsseldorf/Mettmann noch auf der Unterstützerliste eines Aufrufs, mit dem zum Boykott des NPD-Landesvorstands aufgerufen wird*, am Abend war der Eintrag wieder spurlos verschwunden.

Warum die Düsseldorf/Mettmanner NPD wieder aus der Liste gestrichen wurde, ist nicht klar.

 [...]
21. Oktober 2010 | nrwrex

Düsseldorf/Mettmann – Ein dritter NPD-Kreisverband hat sich öffentlich gegen den Landesverband der Partei und insbesondere gegen den Landesvorsitzenden Claus Cremer positioniert: die NPD Düsseldorf/Mettmann.

Der Kreisverband aus der Landeshauptstadt und dem benachbarten Kreis Mettmann wird seit heute in der Liste der Unterstützer eines Aufrufs gegen die Landes-NPD geführt, den die neonazistische „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) Anfang des Monats veröffentlicht hatte.* In dem Aufruf heißt es, im Landesvorstand der NRW-NPD würden inzwischen Zustände herrschen, „durch die w

 [...]
21. August 2010 | nrwrex

Düsseldorf/Mettmann – Nicht nur „parteifreie“ Neonazis veröffentlichten in dieser Woche Berichte über Aktionen zum 23.

 [...]