Siegburg

30. April 2015 | nrwrex

NRW – Seit Anfang der Woche steuert die NPD mit einem als Werbeträger dienenden LKW täglich mehrere Städte im Rheinland und in Westfalen an, um dort kurze Kundgebungen durchzuführen. Mit dieser so genannten „NRW-Flaggschifffahrt“ versucht die Partei im Vorfeld des 1. Mai Aufmerksamkeit für ihre am Freitag in Mönchengladbach stattfindende Demonstration zu gewinnen.
 [...]

6. Mai 2014 | nrwrex

NORDRHEIN-WESTFALEN - Die neonazistische NPD ist seit dem 2. Mai auf Wahlkampftour und macht mit dem bereits aus den Vorjahren bekannten "Flaggschiff", ein mit NPD-Parolen beklebter LKW, Station in Städten, in denen sie zur Kommunalwahl kandidiert.

 [...]
23. August 2013 | nrwrex

SIEGBURG - Als letzte Station in NRW machte das "NPD-Flaggschiff" gestern Halt in Siegburg. Insgesamt 14 NPD-AnhängerInnen waren am Morgen in die Stadt im Rhein-Sieg-Kreis gekommen. Knapp 100 GegendemonstrantInnen erwarteten sie dort bereits an den weiträumig aufgestellten Absperrgittern der Polizei. Die Kundgebung verlief friedlich, doch unter lautem Protest.

Abgesehen von wenigen personellen Änderungen glich der Kundgebungsablauf jenem vom Vortag in Köln (nrwrex berichtete).

 [...]
8. Dezember 2012 | nrwrex

WINDECK (RHEIN-SIEG-KREIS) – Die Kandidatin der rechten Partei „Ab jetzt… Demokratie durch Volksabstimmung – Politik für die Menschen“  (Volksabstimmung) erzielte am Sonntag bei der Bürgermeister-Wahl in Windeck ein Ergebnis von 3,2 Prozent. Damit lag Regina Müller hinter den Kandidaten der SPD (49,3%)  und CDU (45,2%), aber noch vor „Die Linke“, auf die 2,3 Prozent der Stimmen entfielen. Bei einer niedrigen Wahlbeteiligung von 39,2 Prozent vereinte Müller 199 Stimmen auf sich.

Der Vorsitzende von "Volksabstimmung", Dr.

 [...]
12. Februar 2011 | nrwrex

Siegburg/Köln – „Pro NRW“ will einen neuerlichen Versuch starten, im Rhein-Sieg-Kreis Fuß zu fassen. Bisher hatte die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ mit ihrem Personal in dem Landkreis rund um Bonn wenig Glück.

Bei einer Sitzung des neuen Bezirksvorstands Mittelrhein am Donnerstag habe Markus Wiener, der neben vielen weiteren Funktionen bei „pro“ auf Kölner und auf Landesebene seit Anfang Dezember auch den Vorsitz jenes Bezirksverbandes inne hat, die „Reaktivierung des Kreisverbandes Rhein-Sieg als oberste Priorität“ genannt, berichten die Rechtspopulisten.

 [...]
24. April 2010 | nrwrex

Siegburg – Fünf Jahre saß Dominique Oster für die NPD im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises. Die kommenden Jahre wird der 37-Jährige aus Siegburg, der auch für „Ab jetzt... Bündnis für Deutschland“ aktiv war, nun jedoch im Knast verbringen, berichtet der Bonner Generalanzeiger. Das Bonner Landgericht verurteilte den Angeklagten gestern wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Schutzbefohlenen zu dreieinhalb Jahren Haft. Hier geht’s zum Bericht:

 [...]