Ursula Haverbeck

1. Juni 2010 | nrwrex

Bielefeld/Vlotho – Eine für Mittwoch vor dem Landgericht Bielefeld anberaumte Berufungsverhandlung gegen die Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck-Wetzel (Jg. 1928) wurde kurzfristig abgesagt. In der ersten Instanz war Haverbeck wegen Beleidigung der Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Ein neuer Gerichtstermin findet voraussichtlich im Herbst statt. Der „blick nach rechts“ berichtet:

 [...]
28. Januar 2010 | nrwrex

Vlotho – Das „Collegium Humanum“, einstiges Neonazi-Zentrum in Vlotho, ist Geschichte. Nur seine frühere Vorsitzende beschäftigt noch immer die Gerichte. Ursula Haverbeck meint, die Ermittler hätten bei der Verbots-Razzia im Jahr 2008 private Gegenstände beschlagnahmt und nicht wieder herausgegeben. Nun zieht sie vor Gericht. Das Mindener Tageblatt berichtet:

http://mt-online.de/lokales/regionales/3356809_Rechtsstreit_um_private_Neonazi-Propaganda.html

 [...]
5. August 2009 | nrwrex

Vlotho – Der Holocaustleugner-Verein „Collegium Humanum“ mit Sitz in Vlotho bleibt verboten. Das hat am 5. August das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden.

Das Gericht bestätigte damit eine Verbotsverfügung des Bundesinnenministeriums vom 7. Mai letzten Jahres. Der Verein richte sich „gegen die verfassungsmäßige Ordnung der Bundesrepublik Deutschland“ und verstoße durch die „fortgesetzte Leugnung des Holocaust gegen geltendes Recht“, hatte das Innenministerium seinerzeit befunden. Die oberste Verwaltungsrichter sind gleicher Ansicht.

 [...]
23. Juni 2009 | nrwrex

Bad Oeynhausen – Neonazis rufen dazu auf, die Geschichtsrevisionistin Ursula Haverbeck zu unterstützen, wenn sie sich am 30. Juni wegen Volksverhetzung vor dm Amtsgericht Bad Oeynhausen verantworten muss.

 [...]