Artikel von Markus Tervooren

Der Gedenkmarsch zur Ehrung der lettischen Waffen-SS in Riga

Jedes Jahr am 16. März findet in der lettischen Hauptstadt Riga ein Gedenkmarsch zur Ehrung der lettischen Waffen-SS statt. In Lettland — wie in vielen anderen von Nazi-Deutschland okkupierten Ländern Osteuropas — beteiligten sich einheimische Antisemiten am Massenmord an den lettischen Jüdinnen und Juden.