Presseschau: Knapp zwei Jahre Haft ohne Bewährung für Neonazi (ergänzt)

Aachen – Das Amtsgericht Aachen hat zwei Neonazis u.a. wegen eines Angriffs auf eine Demonstration von Nazigegnern im März 2008 in Aachen verurteilt. Das berichtet die Aachener Zeitung. Einer der beiden Verurteilten sei zudem wegen gefährlicher Körperverletzung – er soll einen Polizisten mit einer Bierflasche ohnmächtig geschlagen haben – zu einer Haftstrafe von insgesamt 22 Monaten verurteilt worden. Zwei weitere Neonazis wurden in dem Verfahren freigesprochen. Zum Bericht der Aachener Zeitung:

http://www.az-web.de/lokales/aachen-detail-az/1509246?_link=&skip=&_g=Zwei-Jahre-Haft-ohne-Bewaehrung-Neonazi-buesst-fuer-hoehnisches-Verhalten.html

Ein weiterer Bericht beim "blick nach rechts":

http://www.bnr.de/content/bedrohungsszenarium