Presseschau: 30 Grabsteine auf jüdischem Friedhof beschmiert

Essen – Rund 30 Grabsteine des jüdischen Friedhofs an der Schulzstraße in Essen sind in der Nacht zum Donnerstag mit Neonazi-Symbolen beschmiert worden. Dies berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Einen so massiven Angriff habe die jüdische Kultusgemeinde in den vergangenen 20 Jahren nicht erlebt. Vermutet wird ein Zusammenhang mit dem Geburtsdatum Adolf Hitlers, dem 20. April. Zum Bericht:

http://www.derwesten.de/staedte/essen/30-Grabsteine-auf-juedischem-Friedhof-beschmiert-id4568131.html

Meta