28. Februar 2011 | nrwrex

Düsseldorf – Nach dem zum zweiten Mal in Folge gescheiterten Neonazi-Aufmarsch in Dresden diskutiert die Szene über ihre künftige Demonstrationsstrategie.

 [...]
28. Februar 2011 | nrwrex

Dortmund – Waldemar Stanko fungiert derzeit als kommissarischer Landesvorsitzender der DVU in NRW.

Dies verbreitete heute Hans-Gerd Wiechmann, der bekannteste Vertreter der Gegner einer „Fusion“ mit der NPD. Vakant geworden war das Amt an der Spitze der „Volksunion“ in Nordrhein-Westfalen, nachdem der bisherige Landesvorsitzende Max Branghofer Ende Januar zu „pro NRW“ gewechselt war.

 [...]
27. Februar 2011 | nrwrex

Düsseldorf – Unter keinem guten Stern stand am Sonntagabend die „Mahnwache“ von „pro NRW“ gegen den Redeauftritt des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Düsseldorf: mieses Wetter; man blieb wieder einmal weitestgehend ohne Öffentlichkeitswirksamkeit unter sich; ein Fußvolk, das sich von Gegendemonstranten leicht ablenken ließ; Redner, die nur teilweise ihr Publikum erreichten; und aus einer angekündigten „Spontandemo“ wurde auch nichts.

„Über 200 Teilnehmer“ begrüßte das Kölner Ratsmitglied Jörg Uckermann als erster Redne

 [...]
26. Februar 2011 | nrwrex

Düsseldorf – Wenn „pro NRW“ am späten Sonntagnachmittag eine „Mahnwache“ gegen den Besuch des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Düsseldorf abhält, soll auch „pro“-Sponsor Patrik Brinkmann mit von der Partie sein.

Auch eine Berliner Abordnung der Pro-Bewegung mit ihrem designierten Landesvorsitzenden Patrik Brinkmann an der Spitze wird sich kurz entschlossen am Sonntag auf den Weg nach Düsseldorf machen“, jubelten die Rechtspopulisten in einer Mitteilung vom Freitag.

 [...]
26. Februar 2011 | nrwrex

Hamm – Nach einer angeblich „spontanen“ Demonstration von Neonazis gestern Abend in Hamm hat die Polizei Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Versammlungsrecht aufgenommen.

Rund 70 Neonazis waren nach Polizeiangaben zwischen 19.10 und 19.45 Uhr durch Hamm gezogen. Eine große Anzahl von ihnen sei aus Dortmund angereist, berichtete die Polizei. Darüber hinaus nahmen unter anderem auch Neonazis aus Ahlen und Bochum an der Demo teil.

 [...]
25. Februar 2011 | nrwrex

Marl – Eine Internetseite von Neonazis aus dem nördlichen Ruhrgebiet ist in das Blickfeld der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPJM) geraten.

Wie die Prüfstelle heute auf Anfrage bestätigte, liegt dort ein Indizierungsantrag gegen das Internetangebot des „Nationalen Widerstands Marl“ vor. Der Vorwurf: Auf der Internetseite seien jugendgefährdende Inhalte verbreitet worden.

 [...]
25. Februar 2011 | nrwrex

Leverkusen – Der nächste Parteitag von „pro NRW“ soll am 19. März im „Forum Leverkusen“ stattfinden.

Angemietet wurde der Agam-Saal, der bei parlamentarischer Bestuhlung knapp 200 Personen Platz bietet. Dort hatten die Rechtspopulisten bereits im vorigen Frühjahr einen Parteitag im Vorfeld der Landtagswahl abgehalten.*

Auf der Tagesordnung steht unter anderem eine Neuwahl des Vorstands. Dabei dürften sich einige Veränderungen ergeben – unter anderem, da seit der vorigen Vorstandswahl im Juni 2009 offenbar vier Mitglieder aus dem Gremium ausgeschieden sind.

 [...]
25. Februar 2011 | nrwrex

Duisburg/Dortmund/Essen/Gelsenkirchen – Der Vorstand des „pro NRW“-Bezirksverbands Ruhrgebiet hat am Mittwochabend in Gelsenkirchen getagt – und dabei wieder einmal eine Reihe von Ankündigungen produziert.

In Duisburg soll demnach turnusgemäß demnächst ein neuer Vorstand gewählt werden. Auch eine eigene Internetseite werde der Kreisverband erhalten.

Anfang März wird die mehrfach verschobene Gründung eines Kreisverbands in Dortmund nachgeholt werden, kündigte „pro NRW“ an.

 [...]
24. Februar 2011 | nrwrex

Dortmund/Witten – Ein Dortmunder Ex-Neonazi stolperte über seine Vergangenheit – weil er es vorzog, sie zu verschweigen.

Philosophie, Literatur, Geschichte und Psychologie hat L. studiert. 2007 nahm er seine Arbeit als Lehrbeauftragter und wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Seminar der Uni Zürich auf. Damit ist inzwischen Schluss. Unter anderem wegen eines „gestörten Vertrauensverhältnisses“ wurde sein Ende 2010 auslaufender Vertrag nicht verlängert.

 [...]
24. Februar 2011 | nrwrex

Detmold – Der Polizeiliche Staatschutz für Ostwestfalen-Lippe ermittelt im Zusammenhang mit neonazistischen Internetseiten unter anderem gegen die „Freien Kräfte Detmold“ um den Pivitsheider Alexander Jim Grattan. Das berichten heute (24.

 [...]
24. Februar 2011 | nrwrex

Düsseldorf – Die Rechtspopulisten-Truppe „pro NRW“ will sich in Nordrhein-Westfalen auf die Füße stellen – willkommen sind bei der „Bürgerbewegung“ auch zu „Rechtsdemokraten“ gewandelte Ex-NPDler. Ein Bericht beim blick nach rechts:

http://www.bnr.de/content/schwachbruestige-strukturen

 [...]
24. Februar 2011 | nrwrex

Aachen – Die Neonazi-Schlägerbande „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) ruft via Internet die „Kameraden“ dazu auf, am Freitag einen „Zeckenaufmarsch“ von „Antideutschen“ zu „blockieren“. Klarmanns Welt berichtet:

http://klarmann.blogsport.de/2011/02/24/rechts-doppelte-spontaneitaet-in-sachen-extremismustheorie/

 [...]
23. Februar 2011 | nrwrex

Dresden/Köln – Unter den Neonazis, die Samstag am Rande eines Neonazi-Aufmarsches in Dresden das links-alternative Wohnprojekt „Praxis“ und benachbarte Wohnhäuser angegriffen haben, befand sich offenbar auch Paul Breuer.

[...]

23. Februar 2011 | nrwrex

Düsseldorf – Mit rund 60 Teilnehmern rechnet die Polizei bei der von „pro NRW“ für Sonntagnachmittag angekündigten „Mahnwache“ gegen einen Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan im Düsseldorfer ISS-Dome.*

 [...]