3. Februar 2011 | nrwrex

Köln – „Pro Köln“ sorgte in der Sitzung des Kölner Stadtrats am Dienstag erneut für einen Eklat gesorgt. Die Kölnische Rundschau und der Kölner Stadt-Anzeiger berichten darüber. Heftigen Protest löste demnach der von „pro“-Ratsmitglied Jörg Uckermann formulierte Antrag der Fraktion aus, dem Oberbürgermeister Jürgen Roters einen „Rhetorikkurs“ zu finanzieren und gegebenenfalls zu prüfen, „ob psychologische Hilfe sinnvoll ist“. Der CDU-Fraktionschef Winrich Granitzka sprach von einem „vor Unverschämtheiten, Beleidigungen und Dummheiten strotzenden Antrag“.

 [...]
2. Februar 2011 | nrwrex

Köln/Schwelm – Die Schlammschlacht zwischen „parteifreien“ Neonazis aus dem Rheinland und Teilen der NPD in NRW geht ungebremst weiter. Aber auch innerhalb der NPD tun sich Gräben auf.

Der Unnaer NPD-Kreisvorsitzende Hans-Jochen Voß ist einer, der immer wieder das Bündnis und die Nähe zu „parteifreien“ Neonazis sucht. „Über alle Unterschiede hinweg eint uns ein gemeinsames Ziel. Das Ziel ist das Reich“, schrieb er einst.

 [...]
1. Februar 2011 | nrwrex

Wuppertal – 200 Neonazis zogen am vorigen Samstag durch Wuppertal. Das „Medienprojekt Wuppertal“ hat den Tag mit Neonazi-Demo, offizieller Gegendemonstration und anderen Gegenaktionen in einem mehrteiligen Video dokumentiert. Teil 6 beschäftigt sich überwiegend mit dem Neonazi-Aufmarsch selbst: Impressionen vom tiefbraunen Rand.

 [...]
1. Februar 2011 | nrwrex

Dortmund – Wie das Dortmunder Antifa-Bündnis (DAB) mitteilte, kam es am Wochenende in der Ruhrgebietsstadt erneut zu Übergriffen von Neonazis auf Jugendliche.

 [...]
1. Februar 2011 | nrwrex

Dortmund – Der Dortmunder DVU-Stadtrat Max Branghofer ist zu „pro NRW“ gewechselt.

Spekuliert wurde über diesen Schritt schon seit längerem.

 [...]
1. Februar 2011 | nrwrex

Stolberg – Neonazis rufen Anfang April abermals zu fremdenfeindlichen Aufmärschen in Stolberg auf und wollen angeblich so an einen erstochenen Heranwachsenden erinnern. Organisatoren der Demonstrationen am 8. und 9. April sind der frühere Vorsitzende des NPD-Kreisverbandes Düren, Ingo Haller, der Pulheimer Neonazi Axel Reitz und die „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL). Der „blick nach rechts“ berichtet:

http://www.bnr.de/content/ae-opfer-antideutscher-gewalt-ae

 [...]