30. Oktober 2012 | nrwrex

ESSEN - Wie schon in den Vorjahren hat die NPD für den 9. November eine Kundgebung in Essen angemeldet. Dies teilte gestern die Essener Polizei mit, die NRZ berichtet.

 [...]
29. Oktober 2012 | nrwrex

DORTMUND/HAMM/MÜLHEIM/RHEIN-ERFT-KREIS/MÜNSTERLAND - Schritt für Schritt baut die Worch-Partei "Die Rechte" seit den Verboten mehrerer "Freier Kameradschaften" in NRW ihre Stukturen aus. Am vorgestrigen Samstag wurden mehrere Kreisverbände und ein Bezirksverband offiziell gegründet.

 [...]
27. Oktober 2012 | nrwrex

KÖLN/DÜSSELDORF/MÜNSTER - Fast ein Jahr ist es jetzt her, dass Stück für Stück bekannt wurde, was fast alle bis dahin ausgeschlossen und einige wenige zwar befürchteten und auch für möglich hielten, aber auch nicht wirklich geglaubt hatten: Eine abgetauchte Neonazitruppe mit einem weit verzweigten UnterstützerInnennetzwerk zog jahrelang durch das Land, ermordete zehn Menschen und verübte Sprengstoffanschläge, bei denen weitere Menschen teilweise schwer verletzt werden.

Köln

 [...]
25. Oktober 2012 | nrwrex

DÜSSELDORF - Zu einem Vortrag mit Diskussion über das Thema „Staatliche Repression gegen die extreme Rechte“ lädt die Düsseldorfer Veranstaltungsreihe „INPUT – antifaschistischer Themenabend“ am Mittwoch, 31. Oktober, um 19.30 Uhr ins "Zentrum Hinterhof" ein.

 [...]
24. Oktober 2012 | nrwrex

BONN - Wie die "Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn" mitteilt, wird der NRW-Landesvorsitzende des "Bundes der Vertriebenen" (BdV), Hans-Günther Parplies, auf ihrem diesjährigen "Schlesienseminar" am 3. November reden. 

 [...]
23. Oktober 2012 | nrwrex

BONN - Die AGMO e.V. kämpft für das „Deutschtum” in Polen. Sie hat Kontakte sowohl nach rechtsaußen als auch zu hochrangigen CDU-Politikern aus dem „Vertriebenen”-Milieu. Ein Artikel von Jörg Kronauer aus der aktuellen Ausgabe #49 der "LOTTA - antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen", Rubrik "Braunzone".

 [...]
19. Oktober 2012 | nrwrex

STÄDTEREGION AACHEN/KREIS DÜREN - "Die Russlanddeutschen Konservativen", eine extrem rechte Clique um die Aktivisten Johann Thießen aus dem Kreis Düren und dem Hattinger Andrej Triller, über die NRW rechtsaußen bereits mehrmals berichtete, kündigen für den morgigen Samstag (20. Oktober) ihre diesjährige "Jahrestagung" an.  Stattfinden soll diese wohl im Großraum Aachen/Düren.

 [...]
17. Oktober 2012 | nrwrex

Essen - Unter dem Motto "Nein zur Unterbringung von Flüchtlingen“ hat die NPD für den übermorgigen Freitag von 18 bis 20 Uhr eine Kundgebung "mit Fackeln, Fahnen und Flugblättern" gegen die Unterbringung von Sinti und Roma in der Turnhalle einer ehemaligen Hauptschule im Essener Stadtteil Frintrop angemeldet. Das berichtete gerade eben die WAZ in einem Internetbeitrag.

Zum Artikel

 [...]
16. Oktober 2012 | nrwrex

BONN/KÖLN/DÜSSELDORF - Mit dem Beginn des Wintersemesters nehmen rechtslastige Burschenschaften in mehreren Universitätsstädten im Rheinland ihre öffentlichen Aktivitäten wieder auf. Zu einem Seminar über die "Ehrenordnung der Deutschen Burschenschaft" lädt etwa die "Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn", die seit letztem Jahr wegen ihrer engen Verflechtung mit der extremen Rechten bundesweit Schlagzeilen macht.

Die "Raczeks" aus Bonn

 [...]
15. Oktober 2012 | nrwrex

NRW - Gerade einmal drei Wochen nach dem Verbot des “Nationalen Widerstands Dortmund” (NWDO) präsentierte sich ein Dortmunder Ableger der extrem rechten Mini-Partei “Die Rechte” (siehe hier). Auch ein Landesverband der Partei wurde gegründet, Landesvorsitzender wurde der ehemalige NWDO-Führer Dennis Giemsch, der jetzt auch als Beisitzer im Parteivorstand fungiert. Zwischenzeitlich präsentiert die Partei auch Strukturen in Hamm/Westfalen, Mülheim/Ruhr, in Münster bzw. im Münsterland sowie im Rhein-Erftkreis.

 [...]
15. Oktober 2012 | nrwrex

EMSDETTEN (KREIS STEINFURT) – Gerade einmal elf zumeist jugendliche Neonazis aus Emsdetten und Umgebung versammelten sich am Samstag in der münsterländischen Kleinstadt. Sie wollten mit ihrer angemeldeten Kundgebung gegen eine antifaschistische Demonstration protestieren. NRW rechtsaußen berichtete.

 [...]
12. Oktober 2012 | nrwrex

EMSDETTEN (KREIS STEINFURT) – Eine am morgigen Samstag in Emsdetten stattfindende antifaschistische Demonstration unter dem Motto „Nazis die Räume nehmen – Keine Toleranz der Intoleranz“  nehmen Neonazis zum Anlass, um sich an einer „Gegendemo“ zu versuchen. Die Polizei bestätigte, dass ihr die Anmeldung einer „Privatperson“ vorliegen würde. Die Rechten würden eine stationäre Kundgebung auf der Wilhelmstraße durchführen wollen.

 [...]
9. Oktober 2012 | nrwrex

DÜSSELDORF – In seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage der Landtagsfraktion der "Piratenpartei" äußert sich das Ministerium für Inneres und Kommunales detailliert zur Bewaffnung von Neonazis. Demnach verfügen in NRW 99 Personen, die die Landesregierung dem „rechtsextremen Spektrum“ zurechnet, über einen Waffenschein bzw. eine Waffenerlaubniskarte. Sie dürfen legal Schusswaffen besitzen. Zurzeit prüfen die zuständigen Behörden, ob sie ihnen diese Erlaubnis entziehen können, heißt es in der Antwort auf die Kleine Anfrage.

 [...]
8. Oktober 2012 | nrwrex

UNNA/HAMM - Mit Bernhard Schaub und Rigolf Hennig haben am Wochenende zwei führende Vertreter der „Europäischen Aktion“ (EA) beim NPD-Kreisverband Unna/Hamm referiert. In der EA haben sich Antisemiten aus mehreren europäischen Ländern zusammengeschlossen. Dies berichtet der "blick nach rechts" mit Verweis auf eine Mitteilung der NPD.

Schaub und Hennig hatten eigentlich bei einer für Samstag geplanten Neonazi-Demonstration in Hamm als Redner auftreten sollen.

 [...]