Andreas Molau

20. Januar 2012 | nrwrex

GELSENKIRCHEN – „Pro Köln“ will an diesem Sonntag im Rathaus der Domstadt einen Neujahrsempfang abhalten – die Fraktion von „pro NRW“ in Gelsenkirchen plant eine ähnliche Veranstaltung am darauf folgenden Sonntag.

Für den 29. Januar lädt die unlängst wegen ihres Finanzgebarens erneut in die Schlagzeilen geratene Truppe* um Fraktionschef Kevin Gareth Hauer zu ihrem Neujahrsempfang ein. Wo genau man sich treffen wird, verrät die extrem rechte Partei noch nicht.

 [...]
3. Dezember 2011 | nrwrex

LEVERKUSEN – Andreas Molau: vom NPD-Saulus zum „rechtsdemokratischen“ Paulus? Das möchte er gerne glauben machen. Für eine ganz andere Vermutung sprechen weit mehr Indizien: Molau, mal als „Publizist“ mal als „Rechts-Intellektueller“ gehandelt, agiert nach seinem Scheitern bei NPD und DVU entsprechend der schlichten Devise „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“.

 [...]
1. November 2011 | nrwrex

LEVERKUSEN – Der „pro NRW“-Vorstand hat am Wochenende getagt. Parteichef Markus Beisicht verbreitet im Anschluss daran die üblichen Erfolgsmeldungen. Zu den Einigungsbemühungen mit den „Republikanern“ auf Bundesebene ist freilich nichts zu vernehmen. Und beim sehr „pro NRW“-nahen Internetblog „freiheitlich“ wird der „pro Deutschland“-Vorsitzende Manfred Rouhs gerade wieder einmal abgewatscht.

 [...]
25. Oktober 2011 | nrwrex

BERGISCH GLADBACH – Im Rheinisch-Bergischen Kreis wird am 20. November ein neuer Landrat gewählt. Die landespolitische Bedeutung der Wahl ist annähernd null, die bundespolitische Bedeutung gleich null oder unter null. Und dennoch bejubelt „pro NRW“ beinahe jede eigene Plakatierungs- und Verteilaktion und zetert aktuell, weil die Kandidaten der demokratischen Parteien partout die extrem rechte, angebliche „Bürgerbewegung“ nicht als demokratisch-seriös adeln wollen.

 [...]
21. Oktober 2011 | nrwrex

LEVERKUSEN/DUISBURG – Wenn bei dem „pro NRW“ sehr nahe stehenden Blog „freiheitlich“ – an dieser Stelle auch gelegentlich als „pro NRW“-Werbeblog bezeichnet – der Parteivorsitzende Markus Beisicht persönlich und geradezu ultimativ zum Handeln aufgerufen wird, muss die Not groß sein. Heute war es der Fall.

 [...]
6. September 2011 | nrwrex

LEVERKUSEN/BERLIN – „Pro Köln“-Urgestein Manfred Rouhs tritt mit seiner Partei „pro Deutschland“ bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin an. Ein Einzug ins Parlament ist zwar in sehr weite Ferne gerückt. Zumindest geht es aber noch um die Frage, ob am Ende „pro Deutschland“ oder die andere rechtspopulistische Kleinpartei „Die Freiheit“ (DF) am 18. September mehr Stimmen im niedrigen Prozent- bzw. Promillebereich erhalten wird.

 [...]
26. August 2011 | nrwrex

BERLIN – Die Not muss groß gewesen sein, als die „pro Deutschland“-Funktionäre an die Aufgabe gingen, einen Werbespot für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhauswahl zu produzieren. Das Ergebnis ist jedenfalls äußerst bescheiden.

 [...]
5. August 2011 | nrwrex

„Der bundesweite Fachverband der kommunalen Mandatsträger der freiheitlichen PRO-BEWEGUNG“

| Andreas Molaus „pro NRW“-Werbeblog „freiheitlich.org“ macht die neue „Kommunalpolitische Vereinigung der Pro-Bewegung“ ein wenig größer und bedeutender als sie tatsächlich ist.

 [...]
30. Juli 2011 | nrwrex

[caption id="attachment_5567" align="alignright" width="300" caption="Markus Beisicht, Video vom 19. Juli."][/caption]

 [...]
26. Juli 2011 | nrwrex

BOCHUM/LEVERKUSEN – Anders Breivik, der Attentäter von Oslo und Utoya, sei keinesfalls ein „Nationalist“ gewesen. Auf diese Feststellung legt der NPD-Landesvorsitzende Claus Cremer Wert. Es habe auch keinen Kontakt zwischen Breivik und NPD-Verbänden gegeben. Markus Beisicht, Chef von „pro NRW“ und der „Pro-Bewegung“, hält sich derweil zum Thema Norwegen in der Öffentlichkeit sehr weit zurück.

 [...]