Bad Nenndorf

31. Oktober 2013 | nrwrex

BIELDEFELD - Am 28. Oktober 2013, wurde der wegen Körperverletzung und Volksverhetzung vorbestrafte 27-jährige Bielefelder Neonazi Sascha Krolzig wegen Beleidigung in einer Berufungsverhandlung vor der IV. Kleinen Strafkammer des Landgerichts Bückeburg zu einer dreimonatigen Haftstrafe, ausgesetzt auf drei Jahre zur Bewährung, verurteilt.

Bewährungshelfer und Sozialstunden

 [...]
30. November 2011 | nrwrex

MINDEN – Am Sonntagabend hatte er noch seinen Auftritt bei Spiegel TV. Zwei Tage später ließ der vor allem in Ostwestfalen und im südlichen Niedersachsen aktive Neonazi Marcus Winter aus Minden eine örtliche Tageszeitung wissen, er ziehe sich aus der „Politik“ zurück, wie das Blatt (un)sinnigerweise formulierte.*

Gegenüber dem Mindener Tageblatt (MT), so berichtete die Zeitung, habe Winter am Dienstag mitgeteilt, „zukünftig nicht der Namensgeber, Ideengeber oder geistige Brandstifter für Personen, Gruppen oder Parteien gleich welcher politischen Strömung“ zu sein.

 [...]
8. August 2011 | nrwrex

BAD NENNDORF/BIELEFELD – Das niedersächsische Städtchen Bad Nenndorf setzte rund 600 Neonazis bei deren Aufmarsch einen friedlichen, bunten Protest entgegen. Eine Blockade von Nazigegnern verhinderte danach einen Folgeaufzug in Bielefeld. Der „blick nach rechts“ nimmt das Demonstrationsgeschehen vom vorigen Samstag in den Blick – und auch die Beteiligung von NRW-Neonazis daran.

 [...]
6. August 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Die von Neonazis am Samstagabend in Bielefeld geplante Kundgebung ist nicht zustande gekommen. Wie die Neue Westfälische berichtet, versperrten etwa 500 Gegendemonstranten den Rechtsextremen am Hauptbahnhof den Weg für ihren geplanten Aufmarsch, so dass die 150 Neonazis die Abreise antraten. Auf dem Weg zurück zu den Gleisen sei es noch zu Tumulten und Zusammenstößen zwischen den Rechtsextremen und den aus ganz NRW angereisten Polizeibeamten gekommen, so die Neue Westfälische.

 [...]
3. August 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Nach wie vor ist nicht völlig klar, ob es am Samstagabend im Anschluss an einen Aufmarsch der Szene im niedersächsischen Bad Nenndorf in Bielefeld zu einer weiteren Neonazi-Demonstration kommen wird.*

Dies hänge „natürlich mit der Ausgangssituation in Bad Nenndorf zusammen“, ließen die Anmelder der Bielefelder Demonstration ihre „Kameraden“ wissen.

 [...]
2. August 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Die Bielefelder Polizei bereitet sich auf einen möglichen Neonazi-Aufmarsch am Samstag vor. Wie ein Pressesprecher der Polizei gegenüber der Neuen Westfälischen mitteilte, habe der in der Szene bekannte Marcus Winter aus Minden für Samstag, 6. August, von 18 bis 22 Uhr eine solche Veranstaltung angekündigt. Es stehe ab noch „in den Sternen, ob der Marsch tatsächlich in Bielefeld stattfindet“, so der Polizeisprecher.

 [...]
30. Juli 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Neonazis wollen am kommenden Samstag, 6. August, im Anschluss an eine Demonstration im niedersächsischen Bad Nenndorf  abends auch in Bielefeld auflaufen.

Nach Informationen von „NRW rechtsaußen“ ist in der ostwestfälischen Stadt für die Zeit von 18 bis 22 Uhr eine Demo angemeldet worden.

 [...]
8. Juli 2011 | nrwrex

BIELEFELD – Am 6. August wollen erneut mehrere Hundert Neonazis durch die niedersächsische Kurstadt Bad Nenndorf marschieren. Entscheidend an der Organisation des Aufmarsches beteiligt ist das neonazistische Netzwerk „Westfalen-Nord“ (WN). Unter diesem Namen tritt die ostwestfälisch-lippische Neonaziszene seit nunmehr zwei Jahren auf. Optisch modernisiert verfolgt die Szene einen „bürgerschaftlichen“ Ansatz, der auf Zuspruch aus der Bevölkerung setzt. Zugleich existieren weiterhin die alltägliche neonazistische Hetze gegen Ausländer und die Gewalt gegenüber dem politischen Gegner.

 [...]