Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn

24. Mai 2013 | nrwrex

EISENACH - Auf dem diesjährigen "Burschentag" der "Deutschen Burschenschaft" (DB) wird der emeritierte Bonner Politik-Professor Hans-Helmuth Knütter am morgigen Samstag die Festrede halten. CDU-Mitglied Knütter hat seit den 1990er Jahren immer wieder mit Kontakten in die extreme Rechte von sich reden gemacht. Auch die DB verfügt über enge Beziehungen in die extreme Rechte.

 [...]