Körperverletzung

8. Februar 2011 | nrwrex

Dortmund – Wegen Körperverletzung hat das Dortmunder Amtsgericht heute den NPD-Stadtverordneten Axel Thieme zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt.

 [...]
5. Februar 2011 | nrwrex

Köln – Gäbe es eine Auszeichnung „Pro-Köln-Skandalnudel“, es würde schwer fallen, im Ringen um diesen Titel einen würdigen Konkurrenten für Jörg Uckermann zu finden. Doch der gibt den Saubermann. In der nächsten Ratssitzung will der stellvertretende „pro Köln“-Fraktionsvorsitzende mit seinen Kritikern „schonungslos“ und „kompromisslos“ abrechnen.

 [...]
7. Januar 2011 | nrwrex

Aachen – Das Amtsgericht Aachen hat zwei Neonazis u.a. wegen eines Angriffs auf eine Demonstration von Nazigegnern im März 2008 in Aachen verurteilt. Das berichtet die Aachener Zeitung. Einer der beiden Verurteilten sei zudem wegen gefährlicher Körperverletzung – er soll einen Polizisten mit einer Bierflasche ohnmächtig geschlagen haben – zu einer Haftstrafe von insgesamt 22 Monaten verurteilt worden. Zwei weitere Neonazis wurden in dem Verfahren freigesprochen. Zum Bericht der Aachener Zeitung:

 [...]
5. Januar 2011 | nrwrex

Dortmund – Ein Neonazi aus Dortmund ist am Mittwoch in zweiter Instanz vom Dortmunder Landgericht wegen Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 1000 Euro verurteilt worden. Wie das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ berichtete, hatte der 32-Jährige im September 2008 vor einer Demonstration gegen Rechts einen Studenten geschlagen. Die 45. Strafkammer erhöhte die Anzahl der Tagessätze, zu denen der Neonazi verurteilt wurde, von ursprünglich 80 auf 100. Zum Bericht:

 [...]
20. Dezember 2010 | nrwrex

Dortmund – Eigentlich sollte heute in einer Berufungsverhandlung gegen einen 32-jährigen Neonazi vor dem Dortmunder Landgericht das Urteil gesprochen werden. Doch es kam anders, wie das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ berichtet. Weil neue Vorwürfe gegen den wegen Körperverletzung angeklagten Mann bekannt wurden, soll am 5. Januar nun eine weitere Zeugin gehört werden. Zum Bericht bei „derwesten.de“:

 [...]
4. Dezember 2010 | nrwrex

Dortmund – Ein Dortmunder Neonazi muss 1500 Euro an die Landeskasse zahlen. Das wurde am Freitag vor dem Dortmunder Amtsgericht entschieden, wie die Ruhr Nachrichten melden. Angeklagt war er wegen einer versuchten gefährlichen Körperverletzung. Zum Bericht:

http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/lokalnachrichten_dortmund/Neonazi-muss-1500-Euro-zahlen;art930,1116085

 [...]
29. September 2010 | nrwrex

Köln – Nachdem der Kölner Stadt-Anzeiger über neue Vorwürfe gegen den rechtsextremen Politiker Jörg Uckermann berichtete, hat die Stadtverwaltung die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Unterlagen der Verwaltung sollen den Verdacht belegen, dass der „pro Köln“-Funktionär zu Unrecht Verdienstausfall-Zahlungen aus der Stadtkasse erhalten hat.

 [...]
9. August 2010 | nrwrex

Bad Berleburg – Die Polizei in Bad Berleburg und der Staatsschutz in Hagen suchen einen mutmaßlichen Neonazi, der in der Nacht zum Sonntag bei einem Rock-Open-Air mehrere Besucher zusammengeschlagen haben soll.

 [...]
8. Juli 2010 | nrwrex

Bonn/Windeck – Das Landgericht in Bonn hat das Urteil wegen gefährlicher Körperverletzung und Vergewaltigung gegen einen Neonazi aus Windeck bestätigt und das Berufungsverfahren eingestellt. Zweieinhalb Jahre Gefängnis warten nun auf den 20-Jährigen. Der Kölner Stadtanzeiger berichtet:

http://www.ksta.de/html/artikel/1277385952348.shtml

 [...]
18. Juni 2010 | nrwrex

Windeck/Siegen – Vor dem Landgericht Bonn muss sich demnächst ein 20-jähriger Neonazi aus Windeck verantworten. Das Waldbröler Amtsgericht hatte ihn im März wegen gefährlicher Körperverletzung und Vergewaltigung zu einer Einheitsjugendstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. In der Berufungsverhandlung in Bonn werde der Angeklagte seine Taten gestehen, kündigte sein Verteidiger an. Überprüft werden solle nur noch die Höhe der Strafe.

 [...]