Körperverletzung

16. September 2009 | nrwrex

Siegen – Sascha Hoppius, Kreistags- und Stadtratskandidat der Siegener NPD bei der Kommunalwahl am 30. August, ist vom örtlichen Amtsgericht wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von acht Monaten verurteilt worden. Außerdem muss er 1000 Euro an den Weißen Ring zahlen.

Hoppius hatte, so das Ergebnis der Beweisaufnahme, in der Nacht zum 24. Mai einem jungen Siegener eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Das Opfer zog sich mehrere kleine Schnitt- und Platzwunden sowie ein starkes Hämatom zu.

 [...]
24. Juni 2009 | nrwrex

Detmold/Hille – Der 28-jähriger Neonazi Marco Siedbürger aus Hille (Kreis Minden-Lübbecke) verschwindet unter anderem wegen einer gefährlichen Körperverletzung für 14 Monate in Haft.

Die Berufung gegen ein entsprechendes Urteil des Amtsgerichts Detmold zog er am 23. Juni vor dem Landgericht Detmold zurück. Seine Erfolgsaussichten hatte er offenbar als gering eingeschätzt.

 [...]