Markus Wiener

12. Februar 2011 | nrwrex

Siegburg/Köln – „Pro NRW“ will einen neuerlichen Versuch starten, im Rhein-Sieg-Kreis Fuß zu fassen. Bisher hatte die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ mit ihrem Personal in dem Landkreis rund um Bonn wenig Glück.

Bei einer Sitzung des neuen Bezirksvorstands Mittelrhein am Donnerstag habe Markus Wiener, der neben vielen weiteren Funktionen bei „pro“ auf Kölner und auf Landesebene seit Anfang Dezember auch den Vorsitz jenes Bezirksverbandes inne hat, die „Reaktivierung des Kreisverbandes Rhein-Sieg als oberste Priorität“ genannt, berichten die Rechtspopulisten.

 [...]
24. Januar 2011 | nrwrex

Köln – Der Aufruf von „pro Köln“ und „pro NRW“ für die am 7. Mai unter dem Motto „Marsch für die Freiheit“ in der Domstadt geplante Demonstration hat einen weiteren Unterstützer gefunden: Hans-Gerd Wiechmann, niedersächsischer Landesvorsitzender der DVU, der mit juristischer Unterstützung von Anwälten aus den Reihen von „pro NRW“ eine Fusion seiner Partei mit der NPD doch noch zu verhindern versucht.

 [...]
14. Januar 2011 | nrwrex

Leichlingen – Ronald Micklich, „pro NRW“-Politiker aus Leichlingen, legt sein Amt als stellvertretender Vorsitzender der selbst ernannten „Bürgerbewegung“ nieder.

In einem Schreiben an „liebe Parteifreunde“, das „NRW rechtsaußen“ vorliegt, nennt er „persönliche Gründe“ als Motiv für diesen Schritt: „Maßgeblich und ausschlaggebend für meinen Entschluss ist, dass auf absehbare Zeit keine entscheidende Verbesserung meines gesundheitlichen Zustandes zu erwarten ist und ich daher keine effektive Vorstandsarbeit mehr leisten kann.“ Er werde daher auch bei der anstehenden Neuwahl

 [...]
9. Januar 2011 | nrwrex

Herne – „Pro NRW“ startet einen erneuten Versuch, in Herne aktiver zu werden.

„Rund 12.000 Flugblätter“ wollen die Rechtspopulisten am Samstag bei ihrem ersten „Landesaktionstag“ des Jahres in der Ruhrgebietsstadt verteilt haben. Mit dabei waren – sogar „persönlich“, wie „pro NRW“ betont – der Parteivorsitzende Markus Beisicht, sein Generalsekretär Markus Wiener und Landesschatzmeisterin Judith Wolter.

 [...]
9. Januar 2011 | nrwrex

Leverkusen – Christian Worch, einst in Hamburg und inzwischen in Mecklenburg lebender Neonazi mit einer mehr als 30-jährigen „Karriere“ am braunen Rand der Republik, übt sich als Berater von „pro NRW“.

 [...]
14. Dezember 2010 | nrwrex

Köln/Berlin – Wie lange Manfred Rouhs noch dem Kölner Stadtrat angehört?

 [...]
6. Dezember 2010 | nrwrex

Leverkusen – „Pro NRW“ hat einen Vorstand für den neuen Bezirksverband Mittelrhein gewählt. Vorsitzender wurde Markus Wiener (34), Ratsmitglied in Köln und Generalsekretär von „pro NRW“.

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden bei einer Versammlung am Sonntag in Leverkusen, an der „pro NRW“ zufolge „gut 50 Mitglieder und Gäste“ teilgenommen haben sollen, Jürgen Hintz und Karel Schiele gewählt.

 [...]
24. November 2010 | nrwrex

Köln – Bei „pro NRW“ gehört nicht nur das Klappern zum Handwerk, sondern auch und nicht zuletzt das Flunkern – zuweilen das hemmungslose, manchmal auch das diskretere.

 [...]
18. November 2010 | nrwrex

Krefeld – Die Rheinische Post berichtet heute, die Einrichtung eines vom Türkischen Kulturverein geplanten Kulturzentrums an der Feldstraße in Krefeld sei grundsätzlich genehmigungsfähig.* Prompt wittern die Rechtspopulisten von „pro NRW“ auch in der Seidenstadt Morgenluft.

 [...]
16. November 2010 | nrwrex

Köln/Paris – Während sich die „Pro-Bewegung“ daheim als „demokratische Rechte“ bezeichne, habe sich der „pro Köln“-Vize und „pro NRW“-Generalsekretär Markus Wiener am 11. November in Paris nicht gescheut, „mit offen pro-nationalsozialistischen Kräften und geradezu pathologischen Antisemiten auf einem Podium zu sitzen“, schreibt Bernard Schmid beim deutsch-jüdischen Nachrichtenportal „haGalil“. Zum Schmid-Text über die französischen Rechtsausleger und Wieners Paris-Visite geht’s hier:

 [...]