Rhein-Sieg-Kreis

19. Juli 2011 | nrwrex

„Informelles Treffen in Schwerin – Kreistagsabgeordneter zu Gast bei Udo Pastörs | Im Vorfeld der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern traf der Kreistagsabgeordnete Stephan Meise den Fraktionsvorsitzenden der NPD-Fraktion in Mecklenburg-Vorpommern zu einem informellen Gespräch… Insbesondere über das Staatsdefizit und dessen Auswirkungen auf die kommunale Ebene kam es zu einem intensiven und langen Gedankenaustausch.“

 [...]
12. Februar 2011 | nrwrex

Siegburg/Köln – „Pro NRW“ will einen neuerlichen Versuch starten, im Rhein-Sieg-Kreis Fuß zu fassen. Bisher hatte die selbst ernannte „Bürgerbewegung“ mit ihrem Personal in dem Landkreis rund um Bonn wenig Glück.

Bei einer Sitzung des neuen Bezirksvorstands Mittelrhein am Donnerstag habe Markus Wiener, der neben vielen weiteren Funktionen bei „pro“ auf Kölner und auf Landesebene seit Anfang Dezember auch den Vorsitz jenes Bezirksverbandes inne hat, die „Reaktivierung des Kreisverbandes Rhein-Sieg als oberste Priorität“ genannt, berichten die Rechtspopulisten.

 [...]
8. November 2010 | nrwrex

Unna/Siegburg – Die DVU-Mitglieder sind in der NPD willkommen, große Erwartungen, was ihren programmatischen und personellen Einfluss in der „neuen“ Partei anbelangt, sollten sie aber nicht hegen, wenn es nach manchen NPDlern geht.

„Gemäß dem Parteitagsmotto ,Gemeinsam stärker’ wird die NPD auch hier vor Ort verstärkt auf die Mitglieder der Deutschen Volksunion zugehen, um sie für das gemeinsame Projekt ,NPD – Die Volksunion’ zu gewinnen“, versicherte die NPD im Rhein-Sieg-Kreis nach dem Parteitag in Hohenmölsen.* Die NPD Unna/Hamm erklärte ganz ähnlich: „Jetzt gilt es von

 [...]
18. Oktober 2010 | nrwrex

Siegburg – Parteichef Udo Voigt referiert bei einer Saalveranstaltung des NPD-Kreisverbands Rhein-Sieg am Freitag, 3. Dezember.

Thema werde voraussichtlich die geplante Fusion der NPD mit der DVU und „der weitere Weg der nationalen Opposition in den kommenden Jahren“ sein.

 [...]
14. August 2010 | nrwrex

Niederkassel – Ariane Meise aus Niederkassel bleibt Vorsitzende des NPD-Kreisverbandes Rhein-Sieg-Kreis.

Wie die NPD mitteilte, wurde der Kreisvorstand bei der Jahreshauptversammlung „mit kleineren Veränderungen“ neu gewählt.

Auf NRW-Ebene will sich der Kreisverband aus dem Rhein-Sieg-Kreis offenbar deutlicher als in der Vergangenheit zu Wort melden. „Nach langer landespolitischer Abstinenz“ würden auch zwei Mitglieder des Kreisverbandes für den neuen Landesvorstand kandidieren, hieß es. (ts)

 [...]
23. März 2010 | nrwrex

Bochum – Die „Deutsche Partei“ (DP) wird auch im Landtagswahlkreis 28 Rhein-Sieg-Kreis IV nicht mit einem Direktbewerber auf den Stimmzetteln stehen.

Am Ende sei die Zeit zu knapp geworden, um dort die 100 erforderlichen Unterstützungsunterschriften für den als Kandidaten vorgesehenen Dieter Danielzick zu sammeln, teilte die DP am Montagabend mit.

Bereits in der vorigen Woche hatte die DP das Aus für ihre Landesliste bekannt gegeben (/nrwrex/2010/03/nrw-deutsche-partei-zieht-liste-zur-ck).

 [...]
4. Dezember 2009 | nrwrex

Siegburg – Werner Keweloh, bisher eher publizistisch und in der Bildungsarbeit extrem rechter Gruppen aktiv, hat eine neue parteipolitische Heimat gefunden.

Der „in nationalen Zusammenhängen geschätzte Autor und Referent“ werde künftig die Reihen der NPD im Rhein-Sieg-Kreis stärken, teilte der vom Kreistagsabgeordneten Stephan Meise geleitete Kreisverband mit.

 [...]
4. November 2009 | nrwrex

Siegburg – „Pro NRW“ hat vier Landtagskandidaten für den Rhein-Sieg-Kreis benannt.

Im Wahlkreis 25 Rhein-Sieg-Kreis I (Lohmar, Neunkirchen-Seelscheid, Much, Ruppichteroth, Hennef, Eitorf und Windeck) soll Jan Terschmitten antreten, im Wahlkreis 26 Rhein-Sieg-Kreis II (Sankt Augustin, Königswinter und Bad Honnef) Olivia Hubricht, im Wahlkreis 27 Rhein-Sieg-Kreis III (Bornheim, Alfter, Swisttal, Rheinbach, Meckenheim und Wachtberg) Christian Löffler und schließlich im Wahlkreis 28 Rhein-Sieg-Kreis IV (Niederkassel, Troisdorf und Siegburg) Markus Smolarek.

 [...]
19. August 2009 | nrwrex

Düsseldorf – In 19 kreisfreien Städten und Landkreisen steht die NPD bei der Kommunalwahl am 30. August auf den Stimmzetteln – aber nur in der Hälfte dieser Großstädte und Kreise auch wirklich flächendeckend.

 [...]
12. August 2009 | nrwrex

Bielefeld – Beim Versuch, landesweite Strukturen aufzubauen, hat die NPD offenbar insbesondere in Ostwestfalen Schwierigkeiten.

Vier der sechs nordrhein-westfälischen Bundestagswahlkreise, in denen sie am 27. September nicht mit einem Direktkandidaten auf den Stimmzetteln zu finden sein wird, liegen im Ostwestfälischen. Dies sind einer Aufstellung der Landeswahlleiterin zufolge die Wahlkreise 132 Gütersloh, 134 Herford-Minden-Lübbecke II, 135 Minden-Lübbecke I und 136 Lippe I. Lediglich in Bielefeld, Höxter-Lippe II und Paderborn ist sie mit Direktkandidaten präsent.

 [...]