Sprengstoff

3. September 2010 | nrwrex

Radevormwald – Dass die „pro NRW“-Oberen einmal in Sprachlosigkeit verfallen könnten, war bisher nicht zu vermuten. Zwei Dutzend Homepages werden tagtäglich mit mehr oder weniger gehaltvollen Inhalten gefüllt. Doch zu der Hausdurchsuchung in Radevormwald* findet sich bislang kein einziges Wort.

 [...]
1. September 2010 | nrwrex

Berlin/Aachen/Radevormwald – Der Berliner Tagesspiegel berichtet unter der Überschrift „Offenbar Nazi-Anschlag verhindert“ über die Hintergründe der heutigen Razzia in Aachen. Berlin sei am 1. Mai offenbar nur knapp einem rechtsextremen Anschlag entgangen, heißt es in dem Text. Der in Aachen festgenommene 19-jährige Neonazi soll demnach am Maifeiertag mehrere Sprengsätze mit sich geführt haben. Die Polizei habe an jenem Tag neun selbst gebastelte Sprengsätze gefunden, die zum Teil mit Scherben versetzt waren. Zum Bericht des Tagesspiegels:

 [...]
1. September 2010 | nrwrex

Aachen/Radevormwald/Berlin – Wegen des Verdachts der Vorbereitung eines Sprengstoffanschlags hat die Generalstaatsanwaltschaft Berlin einen Aachener Neonazi festnehmen und drei Wohnungen durchsuchen lassen. Dies berichtet der „blick nach rechts“. Ermittelt wird zudem gegen einen Neonazi aus dem Raum Radevormwald im Bergischen Land. Zum Bericht:

http://www.bnr.de/content/razzia-bei-militantem-neonazi

 [...]