Türkischer Kulturverein

4. November 2011 | nrwrex

RHEDA-WIEDENBRÜCK/BAD DRIBURG – Unbekannte Täter sprühten vermutlich in der Nacht zu Freitag mehrere verfassungsfeindliche Symbole, unter anderem Hakenkreuze, an die Fassade eines Gebäudes, das der Türkische Kulturverein in Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) nutzt. Ebenfalls in der Nacht zum Freitag haben Unbekannte in der Innenstadt von Bad Driburg (Kreis Höxter) den Gedenkstein für die jüdischen NS-Opfer mit Farbe beschmiert. Die Namen von 28 im Dritten Reich getöteten Bad Driburger Juden wurden auf dem Stein durchkreuzt.

 [...]
18. November 2010 | nrwrex

Krefeld – Die Rheinische Post berichtet heute, die Einrichtung eines vom Türkischen Kulturverein geplanten Kulturzentrums an der Feldstraße in Krefeld sei grundsätzlich genehmigungsfähig.* Prompt wittern die Rechtspopulisten von „pro NRW“ auch in der Seidenstadt Morgenluft.

 [...]