WAZ

5. April 2011 | nrwrex

Gelsenkirchen – Das WAZ-Internetportal „derwesten.de“ beschäftigt sich mit der „deutsch-israelischen Konferenz“, zu der die extrem rechte „Bürgerbewegung pro NRW“ am Montag in Gelsenkirchen einlud.* Das Portal schaut auch genau hin, gestützt auf Informationen der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Münster („mobim“), wen die bundesdeutschen Rechtspopulisten zum Plausch in Schloss Horst einluden.

Angekündigt gewesen seien Gershon Mesika, „Gouverneur der Provinz Samarien“, der „Außenbeauftragte“ der „Provinz“,

 [...]
16. Juli 2010 | nrwrex

Iserlohn – NPD-Funktionär Timo Pradel gehört nicht mehr zu den „Bürgerreportern“ der WAZ-Anzeigenblätter.

Pradel sei auf der Internetseite „Lokalkompass.de“, auf der die Berichte der „Bürgerreporter“ veröffentlicht werden, gesperrt worden, da er gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Portals verstoßen habe, hieß es heute in der WAZ-Zentrale in Essen. Sein Profil und seine Inhalte seien nicht mehr erreichbar.

Vorhergehende Berichte zum Thema:

/nrwrex/2010/07/mk-npd-funktion-r-als-b-rgerreporter-teil-2

/nrwrex/2010/06/mk-npd-funktion-r-als-b-rgerreporter

 [...]
12. Juli 2010 | nrwrex

Iserlohn – NPD-Funktionär Timo Pradel hat als „Bürgerreporter“* zum zweiten Mal für den „Lokalkompass“, ein Internetportal der WAZ-Tochter WVW, in die Tasten gegriffen. Diesmal mit einem Text, der sein Wirken im Iserlohner Stadtrat, seine angebliche Weitsicht und seinen „haushaltspolitischen Sachverstand“ abfeiert.

Pradel, Landesorganisationsleiter der NPD, Kreistagsmitglied im Märkischen Kreis und Stadtratsmitglied in Iserlohn, hat seinen Text beinahe wortgleich auch auf den lokalen Internetseiten der NPD veröffentlicht.

 [...]
28. Juni 2010 | nrwrex

Iserlohn – Timo Pradel ist als Landesorganisationsleiter Mitglied des NPD-Vorstands in NRW, Kreistagsmitglied seiner Partei im Märkischen Kreis und Stadtrat in Iserlohn. Und seit Neuestem ist er auch als „Bürgerreporter“ unterwegs.

 [...]