Wuppertal

5. März 2011 | nrwrex

Wuppertal/Köln – Es ist wie fast immer, wenn es für „pro NRW“ unangenehme Dinge zu kommentieren gäbe: im Internet verschwinden Beiträge zum Thema spurlos; Anfragen werden nicht beantwortet; statt dessen werden Nebensächlichkeiten bejubelt.

 [...]
3. März 2011 | nrwrex

Wuppertal – Geht bei „pro NRW“ immer alles mit rechten Dingen zu? Frank Borgmann, den die „Bürgerbewegung“ im Dezember 2009 als ihren Kreisbeauftragten für Wuppertal präsentierte, hat daran offenbar Zweifel. Er behauptet, dass es bei der Gründung des Bezirksverbandes für das Bergische Land im vorigen November* zu Unregelmäßigkeiten kam.

Bei der Versammlung seien zwei Personen in den Bezirksvorstand gewählt worden, die an jenem Abend nicht anwesend gewesen seien, berichtet Borgmann.

 [...]
17. Februar 2011 | nrwrex

Wuppertal/Soest – Mit aggressiven Demonstrationen wie zuletzt in Soest versucht der NS-Nostalgiker Axel Reitz, in Nordrhein-Westfalen junge Anhänger zu rekrutieren. Sein Auftreten gefällt nicht allen Nazis in dem Bundesland. Ein Text in der Wochenzeitung Jungle World:

http://jungle-world.com/artikel/2011/07/42626.html

 [...]
11. Februar 2011 | nrwrex

Soest – Zwei Tage vor der Neonazi-Demonstration in Soest* haben nun doch zwei NPD-Kreisverbände zu der Veranstaltung aufgerufen.

Bis Mittwoch hatte es keinen Aufruf aus dem Bereich der NPD gegeben.** Am Donnerstag meldeten sich dann die Kreisverbände Essen und Düsseldorf/Mettmann zu Wort.

 [...]
10. Februar 2011 | nrwrex

Soest – Neonazis aus ganz NRW werben auf ihren Internetseiten für eine Teilnahme an der Demonstration in Soest am kommenden Samstag.* Von der NPD ist zum Thema bislang nichts zu hören.

Auf fast zwei Dutzend nordrhein-westfälischen Neonazi-Homepages von Aachen im Westen bis Paderborn im Osten finden sich inzwischen die Hinweise auf die Demonstration. Regionale Schwerpunkte sind dabei der Kölner Raum und das östliche Ruhrgebiet.

 [...]
3. Februar 2011 | nrwrex

Wuppertal – Mit 20 jungen Filmemachern in sechs Teams hat das Medienprojekt Wuppertal einen Film über die Neonazi-Demonstration vom vorigen Wochenende und die Proteste dagegen produziert. Sein Titel: „Hallo ihr Trottel“. Ausschnitte des Films sind bereits auf youtube zu sehen. Komplett gezeigt wird er erstmals am Dienstag, 8. Februar, um 19.30 Uhr im Cinemaxx in Wuppertal, Bundesallee 250. Der Eintritt ist frei.

 [...]
2. Februar 2011 | nrwrex

Köln/Schwelm – Die Schlammschlacht zwischen „parteifreien“ Neonazis aus dem Rheinland und Teilen der NPD in NRW geht ungebremst weiter. Aber auch innerhalb der NPD tun sich Gräben auf.

Der Unnaer NPD-Kreisvorsitzende Hans-Jochen Voß ist einer, der immer wieder das Bündnis und die Nähe zu „parteifreien“ Neonazis sucht. „Über alle Unterschiede hinweg eint uns ein gemeinsames Ziel. Das Ziel ist das Reich“, schrieb er einst.

 [...]
31. Januar 2011 | nrwrex

Köln/Schwelm – Wer gedacht hatte, der Streit über zwei Mitglieder des NPD-Landesvorstands wegen ihrer angeblich zu großen Offenheit gegenüber der Polizei wäre beigelegt oder zumindest im Sande verlaufen, dürfte sich getäuscht sehen.

 [...]
30. Januar 2011 | nrwrex

Wuppertal – Von einem „Ausnahmezustand“ berichtet die Westdeutsche Zeitung aus Wuppertal anlässlich der Neonazi-Demonstration, zu der am Samstagnachmittag am Bahnhof Unterbarmen rund 200 Teilnehmer anreisten. Sie seien von dort aus Richtung Elberfelder Innenstadt gezogen. Allerdings war nach eineinhalbstündiger Demonstration für sie schon wieder Schluss. Sie seien mit Bussen wieder zu verschiedenen Bahnhöfen gebracht worden, um nicht auf Gegendemonstranten zu treffen.

 [...]
29. Januar 2011 | nrwrex

Wuppertal – Auch vor dem Oberverwaltungsgericht Münster ist der Pulheimer Neonazi Axel Reitz mit seiner Klage gegen die Auflagen der Polizei für die am heutigen Samstag geplante Demonstration in Wuppertal gescheitert.

 [...]